STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Liebenthal

Neugotische Dorfkirche

Liebenthal wurde 1751 auf Erlass seiner Majestät Friedrich des Großen durch Kolonisten aus Würtembergischen- und Pfälzer Raum gegründet. Es stellt sich als langgestrecktes Guts- und Straßendorf dar.

Einwohner:

  • 258 Einwohner (am 30. Juni 2006)
  • 5,07 % der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Heiligengrabe

Fläche:
  • 829,93 ha
  • 4,60 % der Gesamtfläche der Gemeinde

Gewerbe:
  • ein ca. 170 ha großes Gewerbe- und Industriegebiet zwischen Heiligengrabe und Liebenthal ist völlig erschlossen und zu 90 % vermarktet
  • nach der Art der vorhandenen Nutzung entspricht Liebenthal dem Typ eines Dorfgebietes
  • im Dorfgebiet sind nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe (z. Bsp. Einzelhandel, Schank- und Speisewirtschaften, Betriebe des Beherbergungsgewerbes) zulässig


Historie:

  • wurde 1751 auf Erlass seiner Majestät Friedrich des Großen durch Kolonisten aus Würtembergischen- und Pfälzer Raum gegründet selbstständiges Dorf, das sich als langgestrecktes Guts- und Straßendorf darstellt und seinen Charakter erhalten hat
  • neugotische Dorfkirche in Klinkerbauweise ragt zusammen mit dem Gutsgelände und der Villa heraus


Wohnen:

  • Mischgebietsflächen im Gewerbe- und Industriegebiet


Soziale und kulturelle Einrichtungen:

  • Gemeindehaus
  • Jugendklub

Karte öffnen

Telefon (0173) 2064025