STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kassig

Herzlich willkommen im Ortsteil Kassig!
Krassig war der kleinste Ort der unmittelbaren Amtsdörfer des kursächsischen Amtes Schlieben und wurde zum ersten Mal 1419 urkundlich erwähnt. Die Ortsbezeichnung lässt auf eine slawische Siedlung schließen und könnte soviel bedeuten, wie ein Ort, an dem es viele Kühe gab. Früher glaubte man aus dem slawischen Ortsnamen "Krassig" auch die Deutung "das schöne Dorf" ableiten zu können. Die rechteckige Saalkirche des späten 13. Jahrhunderts, eine kleine Filialkirche von Schlieben, aus unregelmäßig behauenen Feldsteinen und Raseneisensteinen mit breiten Mörtelfugen, steht östlich der langgestreckten Dorfstraße, leicht zurückgesetzt und ist von einem Friedhof umgeben.