STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Oelsig

Vorschaubild

Herzlich willkommen im Ortsteil Oelsig!
Oelsig wurde 1380 erstmals unter dem Namen Olzik in alten Urkunden erwähnt. Die Ortsbezeichnung ist slawischen Ursprungs und hieß soviel wie "Ort am Erlenbusch". Der Ort besaß schon im Mittelalter eine Kirche. Bekannt über die Amtsgrenzen hinaus ist das "Oelsiger Luch", ein ca. 42 ha großes Hochmoor mit seltener Flora und Fauna. Manche geheimnisvolle Geschichte kursiert über das Moor mit seinen alten Torflöchern.