STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Dahnsdorf

Vorschaubild

Ersterwähnung 1227 „in villa que Danestorp“ 1575 wird die „Compthurey Dahnsdorf“ erwähnt.

Kirche: ist ein rechteckiger Feldsteinbau mit eingezogenem Chor, Apsis und Breitturm aus der 1. Hälfte des 13. Jh.

 

Einwohner: 1817: 328; 1994: 444; 1995: 447; 1996: 441; 1999: 426 Fläche: 12,52 km².

 

In Dahnsdorf werden alte Bräuche, wie das Osterfeuer, Aufstellen der Pfingstmaie und Männerfastnacht gepflegt. Bekannt ist Dahnsdorf auch durch sein Kunstradsportverein. Neben der geräumigen Turnhalle ist zudem auch die Kindertagesstätte Zwergenhaus, welche sehr gerne angenommen wird. Hier wurde und wird stets investiert, um den Kleinsten gerecht zu sein.

 

Der Ort Dahnsdorf hat Dank seiner Ortschronisten und dessen helfenden Unterstützern mehrere Chroniken vorzuweisen. Aus dem Jahre 2002 stammt die Chronik "Beiträge zur Ortsgeschichte gesammelt und aufgeschrieben von Dahnsdorfer Ortschronisten". Durch das umfangreiche Material kam im Jahre 2005 eine zweite Chronik zum Druck: "Dahnsdorf nach dem Kriegsende 1945, gesammelt und aufgeschrieben von Dahnsdorfer Ortschronisten"