STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Klein Behnitz

Vorschaubild

Klein Behnitz

 

Das Dorf Klein Behnitz wurde erstmals 1335 erwähnt. Eigentümer war anfangs die Familie von Rochow, später übernahmen die Bardelebens das Gut.

 

Die Dorfkirche, ein kleiner quadratischer verputzter Fachwerkbau mit niedrigem Dachturm, entstand 1779. Der einfache Kanzelaltar wurde in der Erbauungszeit geschaffen. Beiderseits des Eingangs liegen zwei aus den Jahren 1604 und 1619 stammende Reliefgrabsteine für Angehörige der Familie von Bardeleben. Nördlich des Dorfes, am Mühlenberg, liegt ein Findling mit einem Umfang von über fünf Metern und einer Masse von über drei Tonnen.