STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wernikow

Luftbild

Die erste urkundliche Erwähnung findet Wernikow 1324 unter dem Namen "Wernekowe".
Wernikow ist ein Straßenangnerdorf.


Einwohner:

  • 259 Einwohner (am 30. Juni 2006)
  • 5,09 % der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Heiligengrabe

Fläche:
  • 683,42 ha
  • 3,79 % der Gesamtfläche der Gemeinde

Gewerbe:
  • nach der Art der vorhandenen Nutzung entspricht Wernikow dem Typ eines Dorfgebietes
  • im Dorfgebiet sind nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe (z. Bsp. Einzelhandel, Schank- und Speisewirtschaften, Betriebe des Beherbergungsgewerbes) zulässig

Historie:
  • 1324 erstmals urkundlich erwähnt
  • stellt sich heute als Straßendorf dar, das seinen historischen Grundriss bewahrt hat
  • ortsprägend ist die aus dem 13. Jahrhundert stammende Kirche in Feldsteinbauweise
  • nach dem Kriege wurde der besiedelte Gutshof mit dem volksmundlichen Namen "Schabernack" komplettiert


Wohnen:

  • keine neuen Baugebiete
  • örtliche Bedarf lässt sich in der abgerundeten Ortslage realisieren


Soziale und kulturelle Einrichtungen:

  • auf Beschluss der Gemeindevertretung hin soll in den nächsten Jahren die Errichtung einer dörflichen Begegnungsstätte im Gebäude der alten Schule erfolgen
  • von der Gründung des Landfrauenvereins sind in Zukunft weitere Aktivitäten zu erwarten

Dorfstr. 56 b
16909 Heiligengrabe OT Wernikow

Karte öffnen

Telefon (03394) 440950