STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Königsberg

Feldsteinkirche

Der Ortsteil liegt ca.14 km von Heiligengrabe und 14 km von Wittstock/Dosse in einer schönen landschaftlichen Gegend in noch unberührter Natur.

Einwohner:

  • 301 Einwohner (am 30. Juni 2006)
  • 5,91 % der Gesamtbevölkerung der Gemeinde Heiligengrabe

Fläche:
  • 1739 ha
  • 8,42 % der Gesamtfläche der Gemeinde

Gewerbe:
  • Nach der Art der vorhandenen Nutzung entspricht Königsberg dem Typ eines Dorfgebietes
  • im Dorfgebiet sind nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe (z. Bsp. Einzelhandel, Schank- und Speisewirtschaften, Betriebe des Beherbergungsgewerbes) zulässig

Historie:
  • Königsberg wurde erstmals 1274 erwähnt.
  • Königsberg ist ein fromm und hochklingender Name
  • Es lässt darauf schließen, dass er unter Einfluss der Geistlichkeit und des Ordenrittertums angelegt worden ist.
  • Der Ortsteil liegt ca.15 km von Heiligengrabe und 15 km von Wittstock/Dosse in einer schönen landschaftlichen Gegend in noch unberührter Natur.
  • 1911 erfolgte die Gründung der örtlichen Feuerwehr.


Wohnen:

  • keine Ausweisung neuer Baugebiete
  • für Ergänzungsflächen sollten zur gestalterischen Lenkung der einzelnen Bauvorhaben ein sog. "einfacher Bebauungsplan" mit integriertem oder begleitenden Grünordnungsplan erstellt werden


Soziale und kulturelle Einrichtungen:

  • Aktive Gruppe der Volkssolidarität
  • Königsberger See mit Badestelle, Kiosk sowie ein Campingplatz.
  • Kattenstiegmühle
    - Naturschutzgebiet an der Kattenstiegmühle
    - 1504 wurde die Wassermühle erstmals urkundlich erwähnt
    - bis Ende der 60iger Jahre war die Wassermühle noch in Betrieb
    - Anfang der 70iger Jahre wurde die fast zerfallene Mühle wieder bewohnbar gemacht
    - 1990/91 wurde das Mühlengebäude zur Gaststätte Pension umgebaut, wobei die Grundmauern erhalten blieben.

Karte öffnen

Telefon (033965) 40594