STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Semlin

Vorschaubild

Der Ort hat rund 400 Einwohner und liegt am Südufer des Hohennauener - Ferchesarer Sees. Semlin wurde erstmals 1441 urkundlich erwähnt. Die sehenswerte Fachwerkkirche wurde um 1730 erbaut.

Die idyllische Landschaft lädt Natur- und Wasserfreunde zum Verweilen ein. Semlin wird oft als das Mekka des Segelsports im Westhavelland bezeichnet. Erholungssuchende, die die unberührte Natur mit ihren Wäldern, Wiesen und Feldern, Wander- und Radwegen erkundigen wollen, sind herzlich willkommen.

Den Urlaubern bieten sich eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Ein Besuchermagnet ist das alljährlich am letzten Juliwochenende stattfindende Sommerfest.