STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Börnecke

Vorschaubild

Der 1569 erstellte Erbvertrag des damaligen Lehnsherrn über Görzke, Hans von Schierstedt, schlug Börnecke einem der drei Söhne als Vorwerk zu.

Von 1958 bis zum Ende der DDR bewirtschaftete das volkseigene Gut Görzke (VEG) das gesamte Areal des damaligen Ortsteils Börnecke. Tierhaltung und Ackerbau wurden in großem Umfang betrieben.

Das Ortsbild Börneckes teilt sich heute in den Raum um das alte Gutshaus und die im 20. Jahrhundert entstandene Wohnsiedlung an der Neuen Straße.

 

Börnecke Allee