STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung "Südafrikanische Passion Widerstand und Erhebung

25.03.2017 um 14:00 Uhr

Ca. 40 Jahre ist es her, dass ein Schüleraufstand in der südafrikanischen Stadt Soweto den Anfang vom Ende der Apartheid in Südafrika einleitete und für die schwarze Bevölkerung des Landes ein langer Weg zur Freiheit begann.

Der südafrikanische Künstler Charles Nkosi hat noch im Jahr des Aufstandes den Weg seines Volkes in einem Passionszyklus dargestellt - und damit Unterdrückung und Widerstand im Horizont des Leidens und der Auferstehung Christi interpretiert.

Was bedeuten die christlichen Freiheitserzählungen für diesen Widerstandkämpfer? Welche Rolle spielte die Kunst in diesem Zusammenhang? Und wohin führt der lange Weg der Freiheit heute?

Das sind einige der Fragen, die sich beim Betrachten dieser einzigartigen Blätter in der Kirche St. Marien in Dahme/Mark stellen.

 

Charles B. Sokhaya Nkosi wurde am 27. Januar 1948 in Durban geboren. 1967 matrikulierte er an der Ohlange High School in Durban. Er arbeitete als Angestellter zwei Jahre in einem Büro. Ein Studium an der Zululand Universität in Ongoye musste er aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Nachdem er von 1971 wieder als Büroangestellter tätig war, hat er mit Hilfe eines Stipendiums 1974 das Studium an der Art School in Rorke`s Drift aufgenommen. 1976 graduierte er mit dem 13 Blatt-Portfolio "Crucifiction". Er hat an vielen Ausstellungen in Südafrika und Übersee teilgenommen. Seit 1995 ist er Leiter des Instituts für "Fine Art" (Bildende Kunst) an der AIA in Funda Art Centre, Soweto.

 

Danksagung

Die Ausstellung konnte nur durch die großzügige Unterstützung des Leihgebers Hans Blum in Kooperation mit dem Berliner Missionswerk realisiert werden. Wir sagen Danke!

 

Die Ausstellung in St. Marien in Dahme/Mark kann zu folgenden Zeiten besichtigt werden:

25. März bis 15. April 2017 (samstags und sonntags jeweils 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung: 035451/476.

 
 

Veranstaltungsort

Kirche Sankt Marien Dahme/Mark

Geschwister-Scholl-Straße
15936 Dahme/Mark

 

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Dahme/Mark

Geschwister-Scholl-Straße 7
15936 Dahme/Mark

Telefon (035451) 476
Telefax (035451) 949385

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwochs
16.00 bis 18.00 Uhr