STICHWORTVERZEICHNIS: 0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Immobilien

Altes Feuerwehrdepot am Bleichwall in Wittstock/Dosse


Im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens sucht die Stadt Wittstock/Dosse einen Pächter/Betreiber für das Altes Feuerwehrdepot am Walter-Schulz-Platz, das sich in unmittelbarer Nähe zur öffentlichen Parkanlage Bleichwall, dem Dosseteich und der Dosse befindet.

 

Das alte Feuerwehrdepot wird bis 2019 als Touristinformation genutzt. Im Rahmen der Landesgartenschau 2019 soll es als Eingangsgebäude u.a. mit Kartenverkauf und öffentlichen Toilettenanlagen dienen. Mit dem Ende der Landesgartenschau wird für das Gebäude ab 2020 eine neue Nutzung gesucht.

 

Interessenten wird mit diesem Verfahren die Gelegenheit gegeben, sich mit einem schlüssigen Konzept um die Nutzung des Alten Feuerwehrdepots zu bewerben.

 

Objektbeschreibung:

Das unter Denkmalschutz stehende, eineinhalbgeschossige Feuerwehrdepot ist ein roter, fünfachsiger Ziegelbau mit Satteldach, der um 1900 erbaut wurde. Er verfügt im rückwärtigen Bereich über einen dreigeschossigen Schlauchtrockenturm aus Holz mit angewalmten Dach. Die Fassade ist durch große Toreinfahrten geprägt, die zum Teil verglast sind.

Im Gebäude befinden sich im Erdgeschoss u.a. zwei Büroräume, eine Beratungsraum mit Küche, ein Aufenthaltsraum/Lager sowie Sanitärräume. Die Gesamtfläche beträgt ohne Dachgeschoss und Turm 211.77 m².

Das alte Feuerwehrdepot ist mit allen erforderlichen Anschlüssen, Nutz- und Nebenflächen vorbereitet. Die Wärmeversorgung erfolgt über Nachtspeicherheizung auf Strombasis.

 

Angaben zum Objekt:

Baujahr 1886/1900
Zustand saniert
Gesamtfläche 211,77 m² (mit öffentlichem WC ohne Turm
Ausstattung ohne, Installationen vorbereitet
Barrierefrei ja
Denkmalschutz ja

 

Zum Objekt gehört eine versiegelte Fläche im Außenbereich (s. Anlage Lageplan), die zur Nutzung zur Verfügung steht.

 

Wichtige Daten im Überblick:

Gesamtfläche 211,77 m²

Das Objekt befindet sich am Walter Schulz-Platz 1 in 16909 Wittstock/Dosse und ist gut über das bestehende Landesstraßen- und Fernradwegenetz an den Verkehr angebunden. Der Walter-Schulz-Platz ist der östliche Eingang zur historischen Innenstadt von Wittstock/Dosse und ein Verkehrsknotenpunkt, an dem sich wichtige Straßenanbidungen und Buslinien kreuzen.

 

Eine Besichtigung des Objektes ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Ansprechpartnerin ist

Frau Victoria Heese

Tel. (03394) 429-212

E.-Mail: v.heese@stadt-wittstock.de

 

Weitere Voraussetzungen und Vorgaben

Die Bereitstellung aller notwendigen Einbauten sowie deren Installation unter Beachtung und Einholung aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen ist vom Betreiber zu erbringen.

Wünsche und Planungsanregungen können berücksichtigt werden, sofern diese nicht gegen das Interesse des Verpächters laufen.

 

Einzureichende Unterlagen

Folgende Angaben werden erbeten:

  • Darstellung des Unternehmen(r)s bzw. der Institution mit Benennung von Ansprechpartnern
  • (beabsichtigte) Gesellschafts-/Organisationsform
  • Wirtschaftliche Stellung der letzten 3 Jahre/Angaben zu Geschäftserfolg (falls vorhanden)
  • Darstellung des geplanten Vorhabens (Nutzungs-/ Bewirtschaftungskonzept)
  • Ggf. Investitions- und Finanzierungskonzept
  • Ggf. Referenzobjekte mit Angabe der Ansprechpartner und Einverständnis zur Kontaktaufnahme.

Weitere Daten auf einem Blick:

Etagenanzahl 1
Parkflächen vorhanden? ja
Verfügbar ab 01.01.2020

Altes Feuerwehrdepot (VA)
Altes Feuerwehrdepot (VA)